Der Berg Daisen

Der Berg Daisen(Daisen / Daisen-ji-Tempel / Ōgamiyama-Schrein)



Der Daisen erhebt sich südlich von Yonago stolz über die Skyline der Stadt. Er ist bis nach Matsue zu sehen und bereichert das Landschaftsbild durch seine natürliche Schönheit. Mit seinen im Jahresverlauf wechselnden Charakteristika, vom frischen Grün im Frühling zu einer intensiven Farbenpracht im Herbst, zieht er Besucher aus dem ganzen Land an. Atemberaubend ist auch der Blick vom Gipfel über das Japanische Meer im Sommer, oder von den Skipisten hinab im Winter. 


Es ist jedoch nicht allein das Naturerlebnis, das die Menschen zum Daisen zieht. Der Berg hat auch eine lange Geschichte als ein Zentrum des Glaubens in San’in. Auf halber Höhe befindet sich der Daisenji-Tempel, der seit der Heain-Zeit (spätes 8. Jahrhundert) als Tempel für die Ausbildung buddhistischer Priester fungiert und dessen herrliche Sammlung buddhistischer Kunst dem Besucher offen steht. Von hier kann man auf einem gepflasterten Weg weiter hinauf zum Ōgamiyama-Schrein steigen, einem der landesweit größten Beispiele für die gongenzukuri-Schreinarchitektur.


Basic Information

9 Daisen Daisen-chō, Saihaku-gun, Tottori-ken 689-3318

+81-859-52-2158
0859-52-2158

Hinkommen

30 min by car from Yonago station

No nearby train station

To Daisenji Bus stop from Yonago stationJPY 720

ReiseprospekteTouristen-Informationszentrum

Unterkünfte

Finde deinen
Unterkunft mit

You may also like

Mitokusan 

Mitakien

Tottori-Dünen

ALLES SEHEN