Sake

Sake(Die Ursprünge des Sake)



Wenn man an Japan denkt, kommt einem unter anderem unweigerlich ein Fläschchen sake in den Sinn. Dabei handelt es sich nicht nur um ein wohlschmeckendes Getränk in den verschiedensten Geschmacksrichtungen, sondern auch um einen wichtigen Bestandteil japanischer Kultur. Als Entstehungsort dieses berühmten Tranks gilt die Präfektur Shimane. Ein entsprechender Hinweis findet sich in den Izumo-Mythen, die im Kojiki (Aufzeichnung alter Geschehnisse), den ältesten historischen Aufzeichnungen Japans, festgehalten sind.


Der Saka-Schrein, der dem Gott des Sake-Brauens geweiht ist, befindet sich in der Region Hirata von Izumo, und alljährlich am 13. Oktober begeben sich Sake-Brauer aus dem ganzen Land hierher, um für das gute Gelingen ihres Produkts zu beten. Selbst von den Göttern heißt es, sie würden sich nach ihrer Jahresversammlung in Izumo Taisha bei einem Festmahl im Mankusen-Schrein am sake laben. Somit hat der sake einen sehr engen Bezug zum Leben und zur Geschichte hier in Shimane, und es gibt unzählige Arten, auf einem Ausflug nach San’in sake zu genießen. 

Shimane Sake Brewers Association.


Basic Information

1258-1 Higashitsudachō, Matsue-shi, Shimane-ken 690-0011

+81-852-26-5595
0852-26-5595

Hinkommen

8 min by car from Matsue station

To Takabijinja-mae Bus Stop from Matsue Ekimae Bus StopJPY 210

ReiseprospekteTouristen-Informationszentrum

Unterkünfte

Finde deinen
Unterkunft mit

You may also like

Mitokusan 

Mitakien

Tottori-Dünen

ALLES SEHEN