Tottori-Dünen

Tottori-Dünen(Tottori-Sanddünen / Uradome-Küste / Sandmuseum)


Eine der markantesten Erscheinungen an der Ostküste von San’in sind die Tottori-Sanddünen, die zu den ausgedehntesten Sanddünen im ganzen Land zählen. Ihre Ausmaße sind so enorm, dass sie einen starken Kontrast zu den ansonsten kompakten geologischen Formationen dieses Landstrichs bilden und der Betrachter sich fragt, ob er sich überhaupt noch in Japan befindet. Der spektakuläre Anblick wird zudem durch die Wellenmuster auf den Dünen verstärkt, die der vom Meer hereinwehende Wind dort hinterlässt. 


Etwas weiter östlich gelangt man an die Uradome-Küste, deren Strukturen von den rauen Wassern und Winden des Japanischen Meeres geformt wurden. Selbstverständlich können Sie die Schönheit dieses Naturmuseums ausgiebig vom Strand aus genießen, Sie können aber auch eine Boots- oder Kajakfahrt unternehmen und den Anblick vom Meer aus einsaugen. Ein weiteres, von Menschenhand geschaffenes und in seiner Art weltweit einzigartiges Museum ist das Sandmuseum nahe den Tottori-Sanddünen. Skulpturen wie die hier präsentierten, die nur aus Sand und Wasser geformt wurden, haben Sie gewiss noch nie gesehen. 


Basic Information

Tottori Sand Museum

2083-17 Fukubechō Yuyama Tottori-shi, Tottori-ken 689-0105

+81-857-20-2231
0857-20-2231

Hinkommen

From Tottori station to Tottori dune

No nearby train stations

To The Sand Museum from Tottori station Bus Stop¥370

ReiseprospekteTouristen-Informationszentrum

Unterkünfte

Finde deinen
Unterkunft mit

You may also like

Mitokusan 

Mitakien

Tottori-Dünen

ALLES SEHEN