REINER GENUSS UND “DAS LEBEN IST SCHÖN” 

WHISKY ALS GESCHENK DER NATUR

Für Liebhaber von japanischem Whisky(Kurayoshi, Tottori)

Den Namen “Kurayoshi” mögen manche schon einmal gehört haben, ohne aber genau zu wissen, worum es geht. Andere, die es besser wissen, werden sich hingegen ein “Ah…!” nicht verkneifen können.  

Die Stadt Kurayoshi liegt im Zentrum der Präfektur Tottori, mit Blick auf den Berg Daisen. Das Wasser in dieser Gegend ist von besonderer Reinheit, eine der Grundvoraussetzungen für einen großen Whisky. Der Name Kurayoshi leitet sich ab von “Kurashiyoshi”, was so viel bedeutet wie “Das Leben ist schön”. Den klimatischen Bedingungen und jahreszeitlichen Temperaturschwankungen hier am Japanischen Meer ist es zu verdanken, dass der Whisky aus Kurayoshi schneller reift als in anderen Whiskyregionen. 

Zuständig für die Whiskyproduktion ist unter anderem die Matsui-Shuzo-Brennerei. Hier wird der Kurayoshi Whisky gebrannt, der in den internationalen Export geht. Einer der Gründe für die weltweite Beliebtheit dieses Whiskys ist das klare Grundwasser, mit dem der  Daisen die Region versorgt. 

Der Whisky reift in Fässern aus kostbarem Kirschbaumholz heran, inmitten der friedvollen und herrlichen Natur Tottoris. So mischt sich in das delikate, herb-malzige Aroma der zarte Duft exquisiter Kirschblüten, die diesen japanischen Whisky zu etwas ganz Besonderem machen.

Matsui Whiskey - Kurayoshi Distillery - (Hier klicken)


Die Kurayoshi Distillery wurde 2018 für das Publikum geöffnet und bietet seitdem geführte Touren an. Eine ideale Gelegenheit, um bei Ihrem Besuch in San’in den beliebten japanischen Whisky aus Kurayoshi zu kosten und wieder einmal daran erinnert zu werden, wie schön das Leben ist!

ALLES SEHEN

You may also like

Mitokusan 

Mitakien

Tottori-Dünen

ALLES SEHEN

Wo liegtSAN’IN